Zur Unternehmensseite

Ihre Interessenvertretung im Haus Heimberg

Heimbeirat 2019 Haus Heimberg

Der Heimbeirat im Seniorenzentrum Haus Heimberg besteht aktuell aus sieben von den Bewohnerinnen und Bewohnern frei gewählten Mitgliedern. Er ist das zentrale Mitwirkungsgremium und die Interessenvertretung für die Bewohnerinnen und Bewohnern. Sie haben über ihre gewählten Vertreter die Möglichkeit, an Angelegenheiten des Heimbetriebs teilzuhaben. Dazu zählen Themen wie Unterbringung, Betreuung, Heimordnung, Verpflegung und Freizeitgestaltung.

Kernaufgaben des Heimbeirats sind unter anderem, die Eingliederung neuer Bewohnerinnen und Bewohner in Haus Heimberg zu fördern, Bewohnerversammlungen einzuberufen, jährlich den Tätigkeitenbericht vorzustellen sowie Anregungen und Beschwerden von Bewohnerinnen und Bewohnern entgegenzunehmen und mit der Heim- und Pflegedienstleitung zu besprechen.

Der aktuelle Heimbeirat besteht aus:

  • Irmgard Günter (Wohnanlage) - Vorsitzende,
  • Brunhilde Hahn (Wohnanlage) - Stellvertretung,
  • Hannelore Albert (Wohnanlage),
  • Elisabeth Wettengel (Pflegebereich 1),
  • Helga Spahn (Angehörige),
  • Steffen Adler (Ehrenamtlicher),
  • Rita Unger (Ehemalige Mitarbeiterin).

Ersatzmitglied ist Helga Weis (Wohnanlage).


Kontakt

Sie erreichen unseren Heimbeirat über das Sekretariat von Haus Heimberg, Tel. 09341 800-1451.

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.