Zur Startseite
Herzlich willkommen

Ihre Interessenvertretung im Haus Heimberg

Heimbeirat Seniorenzentrum Haus heimberg 2016

Der Heimbeirat im Seniorenzentrum Haus Heimberg besteht aus sieben von den BewohnerInnen frei gewählten Mitgliedern. Er ist das zentrale Mitwirkungsgremium und die Interessenvertretung für die BewohnerInnen. Sie haben über ihre gewählten Vertreter die Möglichkeit, an Angelegenheiten des Heimbetriebs teilzuhaben. Dazu zählen Themen wie Unterbringung, Betreuung, Heimordnung, Verpflegung und Freizeitgestaltung.

Kernaufgaben des Heimbeirats sind unter anderem, die Eingliederung neuer BewohnerInnen in Haus Heimberg zu fördern, Bewohnerversammlungen einzuberufen, jährlich den Tätigkeitenbericht vorzustellen sowie Anregungen und Beschwerden von BewohnerInnen entgegenzunehmen und mit der Heim- und Pflegedienstleitung zu besprechen.

Der aktuelle Heimbeirat ist auf dem Foto oben zu sehen, hintere Reihe von links nach rechts: 

  • Egon Wucherpfennig,
  • Brunhilde Hahn,
  • Maria Böck,
  • Marianne Goergen (Stellv. Heimbeiratsvorsitzende),
  • Irmgard Günter,

sowie in der vorderen Reihe:

  • Jürgen Bernhardt (Heimbeiratsvorsitzender)
  • und Ute Maier.

Als Ersatzmitglieder treten die BewerberInnen mit den nächsthöchsten Stimmenzahlen ein. Das sind namentlich: Irmelind Pasternok, Edgar Papesch, Lioba Hofmann und Karl Steffan.

Kontakt

Sie erreichen unseren Heimbeirat über das Sekretariat von Haus Heimberg, Tel. 09341 800-1451.

 
 
 
 
51